hell.digital

HELL.AUSSTELLUNG: KARL KIEM

Karl Kiem ist radikaler Architekt und kluger Historiker. Akademie und Praxis vermitteln seinem Wissen tiefes ästhetisches Erkennen, bringen Promotionen und Habilitation, eröffnen einen Reigen von Publikationen. KKs Architekturanalysen sind genau, ästhetisch nuanciert, gesellschaftlich/politisch modern. Karl Kiem sieht schöne Architekturen und Städte als authentizitäts- stiftende sinnliche Umwelten; Eigen wie vielgestaltig, evolutionär im Sinne der Kulturen unserer Welten. Das Buch „Die Waage“ stellt die holländischen Profan- Architekturen des 17. und 18. Jahrhunderts nicht neben Feudal- und Sakralarchitekturen hegemonialer Mächte sondern zur Kunst eines Rembrandts und Vermeers.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 hell.digital

Thema von Anders Norén